Um das Auftrags-Leistungsverzeichnis und/oder die Nachtragspositionen über die GAEB Schnittstelle zu exportieren, wählen Sie auf der Rubrik Dateiausgabe die Option GAEB-Datei erstellen und speichern, die Regelung und die Austauschphase und klicken anschließend auf Exportieren:

 

a_gaeb_da86_export_vertrag

Abbildung: GAEB exportieren

 

 

Hinweis:

Soll die GAEB-Datei nur den LV-Dokumenten hinzugefügt werden, dann aktivieren Sie vor dem Exportieren den Schalter Ausgabe in der Dokumentenmappe (Datenbank) speichern.

Aktivieren Sie die Option Nur markierte Zeilen berücksichtigen, um nur die in der LV-Tabelle markierten Zeilen (z.B. Nachtragspositionen) zu exportieren.