In der Planungsphase erfolgt der Datenaustausch in der Regel zwischen dem Bauherrn und dem Planer. Dabei werden Leistungsverzeichnisse in den folgenden Datenaustausch-Formaten übergeben:

 

81        Leistungsverzeichnisübergabe

82        Kostenanschlagsübergabe auf der Grundlage von Positionen

 

In der Ausführungsphase erfolgt dann in der Regel der Datenaustausch zwischen dem Bauherrn (Auftraggeber) und dem Bieter (Auftragnehmer). Dabei werden die Daten in den folgenden Datenaustausch-Formaten übergeben:

 

83        Angebotsaufforderung

84        Angebotsabgabe

85        Nebenangebot

86        Zuschlag/Auftragserteilung

 

Hinweis:

Die GAEB XML-Regelung Version 3.2 erlaubt noch die Übergabe der Mengenvorermittlung

in der Austauschphase 31 (nur die Mengenvorermittlung )

zusätzlich zu den Austauschphasen 81, 82, 83, 85 und 86